Nächste Termine

Übungsabende (jeden 2. + 4. Samstag im Monat zw. 19:00 und 22:OO Uhr) finden statt.

Gäste sind herzlich willkommen.

 

Die nächsten Übungsabende sind am

13.07.2024 und 27.07.2024

10.08.2024 und 24.08.2024

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Über das Förderprogramm "Digitalisierung von Sportorganisationen in NRW" erhielten wir Fördergelder, die für den Kauf von zwei Vereinslaptops (für den Vorstand) inkl. Software verwendet wurden.

 

 

 

 

     

Besucher:

Unser Verein

Gegründet wurde der Tanz-Sport-Club Imperial (TSC Imperial) als eingetragener Verein im Jahr 1971 von acht Paaren der Turnier-Abteilung Tanzschule Pentermann (Gründungsdatum: 23.06.1971)

Ziel war die Erreichung von mehr Trainingsmöglichkeiten und den damit erhofften besseren Ergebnissen bei Turnieren.

Trainingsstätten waren das Forum des Otto-Pankok-Gymnasiums, die Turnhalle an der Mellinghofer Straße und der Saal des Restaurants "Bürgergarten".

Schon bald wurde auch der Breitensport aktiviert.

Das Wechseln und Teilen der Trainingsstätten mit anderen Nutzern war mit erheblichem Aufwand verbunden. Erfreulicherweise ergab sich 1982 die Anmietung des ehemaligen Schwimmbades vom Kleingärtner-Verein "Am Folkenbornshof".

Nach einjähriger Bauzeit in Selbsthilfe (praktisch und finanziell) stand 1983 das heutige Vereinsheim mit ca. 250 m² Grundfläche zur Verfügung.

Im Jahr 2011 musste der ganze Parkettboden des Tanzsaals erneuert werden. Auch dies erfolgte wieder in Selbsthilfe. In diesem Jahr feierte unser Verein auch sein 40jähriges Bestehen mit dem "Ball Imperial".

2012 bekam das Vereinshaus (Tanzsaal, Eingangsbereich, Aufenthaltsraum) einen neuen Anstrich und erstrahlt nun in frischen Farben. Gleichzeitig wurden die Wände neu gestaltet. Durch die Mithilfe der Vereinsmitglieder konnte die Renovierung an nur einem Wochenende stattfinden.

Im Jahr 2021 bestand unser Verein 50 Jahre. Dieses Ereignis konnten wir im Jahre 2023 (nach der Corona-Pandemie) mit einer wunderschönen Jubiläumsparty gebührend feiern.